Thermoplaste

Thermoplaste sind wenig bis unvernetzte Polymere

Beschreibung

Dieser Kunststoff wird beim Erwärmen plastisch verformbar und beim abkühlen wieder fest. Dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden.

- können fest oder weich sein

- können spröde oder elastisch sein

- es ist bei kontrollierten erhitzen eine Plastische Verformung möglich

Vor- und Nachteile

- Im Formenbau können komplizierte Formen einfach hergestellt werden.

- Wiederverwendbar (Recycling)

- Es können fertige Teile mit Spritzguss hergestellt werden ohne Nacharbeit.

- Verformung bei Erwärmung

Beispiele für Thermoplaste

- PA

- PP

- ABS

- PC

- PTFE

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 Fischer Werkzeugbau GmbH

  • Facebook